Es gibt 2 Möglichkeiten AutoLogg zu nutzen:

Fahrtenbuch Stecker

Aufzeichnung via Hardware
(alle Fahrzeugmodelle)

Hardware bei dir in wenigen Tagen

Fahrtenbuch Connected

Aufzeichnung direkt vom Fahrzeug (neuere KfZ mit Connectivity-Paket) Einzigartige Technologie

Derzeit für folgende Marken verfügbar:

Ohne Hardware - Du kannst sofort loslegen!

Telefon

+43 (0) 1 2057735337‬

Fahrtenbuch für deinen Fuhrpark

Welche Vorteile AutoLogg für deinen Fuhrpark bieten kann

Individuelle Beratung

Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite

Telefon

+43 (0) 1 2057735337‬

AutoLogg Support

Du benötigst Unterstützung bei der Installation oder hast Fragen zu deiner bestehenden Lizenz?

AutoLogg Hilfe-Center

Hier findest du häufig gestellte Fragen, Antworten und kannst mit unserem Support kommunizieren.

Beginne eine Unterhaltung.

Das AutoLogg Hilfe-Center im Webportal
wird dir in deinem Account in der unteren, rechten Ecke angezeigt

Beginne eine Unterhaltung.

Das AutoLogg Hilfe-Center in der App
findest du unter Profil > Hilfe

Stromverbrauch

Info zum Stromverbrauch

(Bei Verwendung der AutoLogg-Box sowie des AutoLogg Dongle)

Die AutoLogg-Hardware braucht wenig Strom. Damit die Batterie nicht unnötig belastet wird, ist es notwendig, dass die Hardware bei längeren Standzeiten vom Fahrzeug abgesteckt wird.

Bei Stehzeiten über mehrere Tage kann es zu einer Tiefenentladung der Fahrzeug-Batterie kommen.

Eine Tiefenentladung kann zur Folge haben, dass die Fahrzeug-Batterie davon Schaden nimmt, bis hin zum Totalausfall. Um dies zu verhindern, ist es daher notwendig, die Hardware (AutoLogg-Box bzw. AutoLogg-Dongle) vom Fahrzeug zu trennen, wenn das Fahrzeug länger als 7 Tage nicht bewegt wird.